Publikationen / Filme

Hier finden Sie Publikationen und Filme die in Zusammenarbeit mit der 
Gesellschaft Bochum-Donezk e.V. veröffentlicht wurden.
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte 
Waltraud Jachnow Tel.: 0234 - 23 44 95 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
 
 
Im  März 2017 zeigte die Gesellschaft Bochum-Donezk e.V. 
anlässlich der 30 jährigen Städtepartnerschaft den Film
"Die Partitur des Krieges - Leben zwischen den Fronten". 
Der Film ist auf DVD in Deutsch und Russisch für 15,- Euro erhältlich.
 
 
 
...und die Erinnerung tragen wir im Herzen, Briefe ehemaliger Zwangsarbeiter, Bochum 1942-1945 Hrsg. von Waltraud Jachnow, Sabine Krämer, Wilfried Komgiebel u. Susanne Slobodzian für die  Initiative "Entschädigung jetzt", Kamp-Verlag ISBN 3-89709-202-6
 
 
 
... und die Erinnerung tragen wir im Herzen
Briefe ehemaliger Zwangsarbeiter 
Bochum 1942-1945
Hrsg. von Waltraud Jachnow, Sabine Krämer,
Wilfried Kosgiebel und Susanne Slobodzian
für die Initiative "Entschädigung jetzt",
Kamp-Verlag Bochum 2002
ISBN 3-89709-202-6
 
 
 
Doch seht wir leben - Vom inneren Widerstand - Zwangsarbeit 1939-1945 Hrsg. Heide Rieck, Geest-Verlag ISBN 3-937844-42-2
 
 
 
Doch seht wir leben
Vom inneren Widerstand
Zwangsarbeit 1939-1945,
Hrsg. Heide Rieck, Geest-Verlag,
2.verbesserte Auflage 2006
ISBN 3-937844-42-2 
 
 
 
Wider das Vergessen, Widerstand und Verfolgung Bochumer Frauen und Zwangsarbeiterinnen 1933-1945, Buchreihe Zeitzeugen-Zeitdokumente, Bd. 18, ISBN 978-3-932329-58-6
 
 
Wider das Vergessen
Widerstand und Verfolgung Bochumer Frauen
und Zwangsarbeiterinnen 1933-1945
Buchreihe Zeitzeugen-Zeitdokumente, Bd. 18,
Europäischer Universitätsverlag Bochum,
ISBN 978-3-932329-58-6
[mehr dazu]
 
 
 
Valerian Lopatto/ Anatolij Pilipenko - Eine Spur von mir. Rückblick auf die Jahre der Zwangsarbeit ISBN 978-3-8196-0692-2
 
 
 
Eine Spur von mir
Valerian Lopatto / Anatolij Pilipenko
Rückblick auf die Jahre der Zwangsarbeit
hrsg. von Waltraud Jachnow, Wolfhart Matthäus,
Heide Rieck, Thomas Weiß
Universitätsverlag Brockmeyer 2007,
ISBN 978-3-8196-0692-2
[mehr dazu]
 
 
 
Transportable Ausstellung, Zyklus von Zeichnungen zum Thema "Zwangsarbeit" von Valerian Lopatto, Maripol/Ukraine
 
 
 
 
Transportable Ausstellung
Zyklus von Zeichnungen zum Thema Zwangsarbeit
von Valerian Lopatto, Mariupol / Ukraine
[mehr dazu] 
 
 
 
 
Bochum - gestern, heute, morgen von Alla Prykhodko
 
 
 
 
Alla Prichodko 
БОХУМ ВЧЕРА, СЕГОДНЯ, ЗАВТРА,
Bochum Gestern, Heute, Morgen .
Aus der Geschichte einer Stadt. Bochum 2008
 
 
 
 
 
Eine unübliche Annäherung an das Thema Zwangsarbeit. Waltraud Jachnow. Engagement und Wirken einer Initiative, in: Zs Industriedenkmalpflege u. Geschichtskultur, Heft 2/2003, S.40-46
 
 
 
 
Eine unübliche Annäherung
an das Thema Zwangsarbeit. Waltraud Jachnow
Engagement und Wirken einer Initiative, in:
Zs Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur,
Heft 2/2003, S.40-46.
 
 
 
 
Donezk-Bochum. 20 Jahre Partnerschaft. Natalja Kaftannikowa, Viktor Leschenko, Donezk 2008 ISBN 5-7740-0831-2
 
 
 
 
Bochum - Donezk
20 Jahre Partnerschaft
Natalja Kaftannikowa, Viktor Leschenko
Donezk 2008
ISBN 5-7740-0831-2 
 
 
 
 
 
Buchprojekt von SchülerInnen der MCS Bochum
 
Die in diesem Buch versammelten Texte stammen
von jugendlichen Binnenflüchtlingen aus dem Donbass
und beschreiben den Krieg in der Ostukraine aus
unterschiedlichen Perspektiven. Die SchülerInnen der MCS,
die sich emphatisch auf die Schicksale dieser
jungen Menschen eingelassen haben,
ergänzen die Texte durch Kommentare,
Illustrationen und Infotexte zum Krieg in der Ukraine.
 
Herausgegeben wird das Buch von Waltraud Jachnow,
von Alla Vaysband von Europa grenzenlos e.V.
und von Nils Beckmann, Lehrer der MCS Bochum.